New Pop Festival mit Shuttlebussen der Verkehrsbetriebe erreichen

Besonderer Service für Besucher zwischen Bahnhof und Innenstadt Baden-Baden

Während des New Pop Festivals von Donnerstag, 12. September, bis Samstag, 14. September, bieten die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke Baden-Baden Shuttlebusse zwischen dem Bahnhof Baden-Baden und der Stadtmitte an. Die Festival-Eintrittskarten beinhalten bereits die Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr. Ansonsten gilt der normale KVV-Tarif.

Benutzer des Parkhauses Cineplex können kostenfrei mit den Shuttlebussen und der Linie 205 in die Innenstadt und zurück fahren. Das Parkticket gilt hier als Busfahrkarte für bis zu fünf Personen.

Die vier Shuttlebusse fahren im 20-Minuten-Takt sowie nach Bedarf vom Bahnhof Baden-Baden über Kino Cité, Dreieichenkapelle, Festspielhaus, Hindenburgplatz bis zum Leopoldsplatz (Luisenstraße) und zurück. Festivalbesucher können ab Freitag, 13. September, 18 Uhr, auch das Parkhaus bei der Feuerwehr als P&R-Parkmöglichkeit benutzen.

Am Donnerstag, 12. September, fahren die Shuttle-Busse zwischen 17.30 und 0.30 Uhr, am Freitag, 13. September, und am Samstag, 14. September, zwischen 16.30 und 2.30 Uhr. Am Samstag fährt zusätzlich um 12.35, 13.05 und 13.35 Uhr ein Bus ab dem Bahnhof Baden-Baden über Kino Cité und Dreieichenkapelle zum Leopoldsplatz. Nach Konzertende im Festspielhaus um 15 Uhr wird ebenfalls ein Bus in Richtung Bahnhof Baden-Baden und Innenstadt bereitgestellt. Am Sonntag, 15. September, verkehren keine Shuttle-Busse.

 

AOK Rastatt Angebote
Baugenossenschaft Gartenstadt